Lino's

Zwei Freunde eine Bar - Bastian Böhmer und Michael Seidel betreiben seit März das Lino's

"The lovely place to be", das verspricht das Lino's in Heidelberg. Und es ist "lovely" hier. Der lange, schmale Raum ist in orange-gelbes Licht getaucht, es läuft Lounge-Musik und die Einrichtung ist schlicht: klare Linien, hohe Tische mit Barhockern, hinten bequeme Ledersessel und bis hin zur kleinen Pfeffermühle ist alles durchgestylt. Auch der freundliche Bodybuilder, der uns die Cocktails extrem gut gelaunt und sehr souverän serviert. Wir bestellen einen "Virgin Mojito" und einen "Commander", der es wirklich in sich hat (weißer Rum, Wodka, Gin, Triple Sec und Cranberry). "Umrühren, ansonsten hast du am nächsten Tag ‘nen dicken Kopf" lautet die Anleitung zum Cocktail. Stimmt, kein dicker Kopf am nächsten Tag und wirklich gut gemixt! Der Fokus der Karte sind eindeutig die Drinks, aber auch der Flammkuchen, der wie versprochen in neun einhalb Minuten serviert wird, schmeckt. Die zwei Freunde Bastian Böhmer und Michael Seidel haben am 28. März die kleine Bar eröffnet. Micha wollte ein Café, Bastian eine loungige Bar -  herausgekommen ist eine gelungene Mischung. Beide haben langjährige Erfahrung im Cocktailmixen und das merkt man. Ob als Absacker nach einem leckeren Essen, zum Warmwerden für die Nachtschicht oder das Zieglers das Lino's bietet leckere Drinks in schöner Atmosphäre.
[JK, 07/2008]

Lino's, Bergheimerstraße 21
69115 Heidelberg
06221 7257750
www.linos-bar.de
So - Do, 15 - 01, Fr & Sa 15 - 02 Uhr

Teilen |