• espresso - die 19. Ausgabe des großen Gastroguides bringt Sie wieder auf den neuesten Stand in Sachen Ausgehen und Genießen in der Metropolregion.

 

Die Gastro-Szene in der Rhein-Neckar-Region ist ständig in Bewegung. Monatelang war das espresso-Team unterwegs, um für Sie die Restaurants der Region zu testen. Die besten Adressen des Jahres sind im neuen espresso wieder zu einer TOP 100-Hotlist zusammengefasst.

Über 300 weitere Empfehlungen – vom Gourmet-Tempel über schicke Weinstuben bis zu den lässigsten Bars - geben Auskunft darüber, wo es sich 2016 lohnt, einen Tisch zu reservieren. Darunter sind mehr als 100 Restaurants, Cafés und Bistros, die das espresso-Team für Sie neu beziehungsweise wieder entdeckt hat.

Aber natürlich sind in espresso 2016 auch wieder die neusten und besten Allround-Restaurants, die besten Weinstuben und Weinbars und die lässigsten Bars gelistet und dieses Jahr auch die veganen Hotspots.

Espresso ist der unverzichtbare Guide für das gepflegte Ausgehen in der Metropolregion - und jetzt neu am Kiosk! 

Der neue espresso 2016 ist ab Ende November im Buch- und Zeitschriftenhandel zum Preis von 11,90 Euro erhältlich. RHEINPFALZ-CARD-Inhaber können das Magazin für nur 9,90 hier bestellen.

Neue Restaurantkritiken

Hier finden Sie wechselnde Restaurant-Tipps aus dem aktuellen Espresso 2016.

Mosch Mosch

Herzlich Willkommen und „moschi-moschi“ am Mannheimer Paradeplatz

Seit Juli 2014 werden Hungrige mit dem japanischen Willkommensgruß in der Systemgastronomie-Kette Mosch Mosch in Mannheim begrüßt. Mit der Eröffnung der Nudelbar nahe des Paradeplatzes macht Restaurantmanager Marton Wappler das Dutzend voll. An langen Holztischen und in modernem Ambiente wird seitdem eifrig geschürft und gestäbelt. Auf dem Speiseplan steht facettenreiche Kost mit wenig Fett und frischem Gemüse, die glücklich, gesund und schön machen soll.

 

N 2.4 l 68161 Mannheim

Tel. 0621 33652222 l Mo bis Sa 11 – 23 Uhr, So & Fe 10 – 22 Uhr

Joe Pena’s Cantina y Bar

Mexikanisches Lebensgefühl

Damit die Zeit im mexikanischen Restaurant Joe Pena’s zu einer guten wird, setzen die Macher auf drei Gebote: authentische und aufwändig zubereitete Speisen, erstklassige Cocktails und erfahrenen Service, der auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt. In der Cantina y Bar wurden die Möbel aus Mexiko importiert, Restauratoren haben ihr Können in die Bar gemeißelt und Fajitas & Co. werden auf handbemaltem Geschirr serviert. Mui especial!

B 2.12 l 68159 Mannheim

Tel. 0621 43780002 l So bis Do 17 – 1 Uhr, Fr & Sa 17 – 2 Uhr

 

 

Schneeberg – die Weinbar

Im Admiral wird der Tisch wieder gedeckt

Man muss nicht zwangsläufig auf Reben schauen, um von einer gemütlichen Weinstube zu sprechen. Denn für Weinliebhaber ist Schneeberg zu einer festen Adresse in der Quadratestadt geworden. Freunde des vollmundigen Rotweins fühlen sich hier ebenso wohl wie Anhänger des mineralischen Weißweins. Die großen Namen der Region sind vertreten, dazu eine feine Auswahl beispielsweise italienischer Weine.

D 4. 5 l Mannheim

Tel. 0172 7625093 l Di bis Fr ab 17 Uhr, Sa regelmäßige Veranstaltungen

 

 

Die Metzgerei

Essen und Trinken in tollem Ambiente mit Seele

Frische und Qualität werden in dem Bistro „Die Metzgerei“ in Mannheim-Lindenhof groß geschrieben. Das Motto lautet: Lieber weniger Angebot, dafür aber qualitativ hochwertige und frisch zubereitete Speisen. Das gilt vom Frühstücksbrot über den Nachmittagstee und der süßen Leckerei bis zum herzhaften Abendmahl. Im Herbst 2014 öffnete die Metzgerei in dem denkmalgeschützten Gebäude in der Rheinparkstraße ihre Pforten. Da können Inhaber Thomas Schmitt und Joachim Weber ihrer Passion zur Gastlichkeit freien Lauf lassen. 

 

Rheinparkstraße 4 l 68163 Mannheim

Tel. 0621 83252615 l tgl. 9 bis 22 Uhr

Mio Limoncello

Künstlerische kulinarische Kompositionen

Limoncello lässt an gelbe, sonnengereifte Zitronen denken und von Sommer, Urlaub und Bella Italia träumen. Der süße Zitronenlikör wird traditionell im Golf von Neapel, entlang der malerischen Amalfiküste und in Sizilien hergestellt. Die mediterranen Eindrücke aus dem stiefelförmigen Land am Mittelmeer versucht Graziano Gnoatto in seiner Anfang Juni neu eröffneten Osteria Mio Limoncello an seine Gäste weiterzugeben. Gereicht wird italienische Feinkost, künstlerisch in Szene gesetzt und aus eigener Produktion wie handgemachte Pasta, Olivenpesto oder Balsamicocreme. Lacht die Sonne vom Himmel, lässt sich der Limoncello auch auf der Gartenterrasse genießen – pur als Likör oder verarbeitet im Tiramisu.

Hauptstr. 16 l 69151 Neckargemünd

Tel. 06223 8014460 l Di bis So 18 bis 24 Uhr, mittags Mi bis Fr 12 – 14, Sa bis So 12 – 16 Uhr, Mo: Ruhetag 

Teilen |